Saftiges Lemon Bread mit Lavendel und Zitronenzuckerglasur

Wow, die Zeit rennt. Und das beim ersten Beitrag, läuft ja richtig. Heute verrate ich euch mein allerliebstes Lemon Bread Rezept. Kein bisschen luftig, genau deswegen sehr saftig und zitronig. Im Englischen würde man „dense“ sagen. Mit Lavendel einfach perfekt! Eine Scheibe Lemon Bread mit einer Tasse heißen Earl Grey und einem Schuss Milch und jede Sorge stellt sich hinten an.

Ich verwende für das Rezept eine Kastenform mit einer Länge von 35cm. Keine normale Größe, aber kein bisschen weniger schnell aufgegessen 😉

Zutaten:
480g Mehl
1,5 Pckg Backpulver à 15g
2 TL Salz (10g)

550g Zucker
Schale von 4 Bio Zitronen (ca. 15g)
2 gehäufte TL getrockneten Lavendel
5 Eier
90g geschmolzene Butter
500g Joghurt
170g Apfelmus ungezuckert

Zitronenglasur:
Saft von 2 Zitronen
3 EL Zucker
und eine Prise Salz

Zuckerglasur:
250g Puderzucker
Saft von etwas mehr als 1/2 Zitrone

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Für das Lemon Bread verrührt ihr zuerst das Mehl, das Backpulver und das Salz mit einem Schneebesen. In einer weiteren Schüssel kommen der Zucker, die Zitronenschale und der Lavendel. Nun mit der Hand die Zitronenschale und den Lavendel mit dem Zucker verreiben, um einen intensiveren Geschmack zu erhalten. Dazu mixt ihr die Eier, die Butter, das Joghurt und das Apfelmus. Zuletzt siebt ihr die Mehlmischung über die Zucker Zitronenmasse und verrührt mit einem Schneebesen die Masse so lange, bis keine Mehlklümpchen mehr da sind.

Bei 180 Grad ca. 65min backen.

Kurz vor Ende kocht ihr ihr die Zutaten für die Zitronenglasur. Holt das Lemon Bread aus dem Ofen und verteilt die heiße Zitronenglasur auf dem heißen Kuchen. Diese Glasur macht den Kuchen extra zitronig.

Ich stürze den Kuchen nach dem Abkühlen auf meinen Unterarm und kippe ihn dann mit der Oberseite nach oben auf eine Servierplatte. Vermischt noch die Zutaten für die Zuckerglasur (sie muss sehr dickflüssig sein) und verteilt sie auf dem Lemon Bread.

Lasst es euch schmecken!

…und vergesst die Tasse Earl Grey nicht, eine echt unschlagbare Kombination.